Haus des Sehens in Landau

Spendenaktion 2021

6.12.2021

Die Idee

Als unser Team sich vor ein paar Wochen zusammen überlegte, wie wir unser Trinkgeld auf den Kopf hauen können, konnten wir uns vor aufregender Ideen kaum retten. Bei all den spannenden Möglichkeiten kam uns dann aber ein ganz anderer Gedanke: Wir sind alle gesund, munter und haben ein Dach über dem Kopf und grade in der heutigen Zeit haben Menschen, die dieses Privileg nicht haben, es nochmal besonders schwer.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden den Betrag an eine gemeinnützige Organisation zu spenden und unsere Kunden durften dazu Vorschläge unterbreiten. Hier stellen wir euch die drei "Finalisten" einmal kurz vor und wenn ihr hier klickt, könnt ihr für eine der drei Organisationen abstimmen.

Pro IP-Adresse (also pro WLAN) kann nur einmal abgestimmt werden.

Kinder- und Jugendfarm in Landau

Die Kinder- und Jugendfarm bietet für Kids unterschiedlichen Alters ein umfassendes Programm; es gibt einen großen Outdoor-Spielplatz, zu Ferienzeiten gibt es verschiedene Unterhaltungsprogramme oder das grüne Klassenzimmer bietet kindgerechte Kurse zur Förderung des Umweltbewusstseins an. Die Welt der Pflanzen und Tiere wird spielerisch erforscht und dabei stehen unterschiedliche Wahrnehmungsaspekte und deren Förderung im Vordergrund.

Café Asyl in Landau

Das Café Asyl ist eine ehrenamtliche Organisation, die Flüchtigen und Menschen mit Migrationshintergrund im Alltag begleiten. Dazu zählen Hilfe bei Behördengängen, Sprachunterricht oder Begleitung bei Arztterminen. Zudem vermitteln die Ehrenamtlichen die Weitergabe von Sachspenden, z.B. werden ausrangierte Geräte wie Laptops, Waschmaschinen oder Fahrräder weiter an den Mann/ die Frau gebracht. Darüber hinaus engagiert sich das Café Asyl im Kampf gegen Rassismus.

Die Nordringschule in Landau

Die Klassen 2 und 3 der Nordringschule sammeln im Rahmen ihres Projekts "Unsere Schule soll schöner werden" Ideen, wie sie ihre Schule und damit ihren Schulalltag verschönern können. Die Kinder wollen die Klassen- und Schulräume künstlerisch aufhübschen und engagieren sich dazu stellvertretend für die gesamte Schülerschaft. Sie möchten konkret Bilderrahmen und Künstlerbedarf anschaffen, um selbstständig ihre Räumlichkeiten neu zu gestalten.